Aktuelles

Konzerte und Veranstaltungen der Kreismusikschule des Salzlandkreises "Béla Bartók" Standort Schönebeck werden wir Ihnen hier vorstellen bzw. über unsere Arbeit berichten.

 

Zu den Konzerten laden wir Sie recht herzlich ein. Der Eintritt ist frei! Es wird um eine Spende für den Förderverein gebeten.

 

Vielen Dank im Voraus!

 

Ihr Vorstand

 

TALENTE 2018

Auch in diesem Jahr wurde der "Talente-Wettbewerb" der Salzlandkreismusikschule "Béla Bartók" durchgeführt. Er fand vom 16. - 17.11. 2018 in Aschersleben statt. Neben den vielen Aktiven sorgten wieder die Fördervereine für eine gelungene Veranstaltung. Das Hoheitsgebiet der Förderfereine ist neben der Auszeichnung der Besten, die Versorgung aller.

Dank an dieser Stelle an die vielen Muttis, Vatis, Omas und Opas für die leckeren Kuchen. Auch wenn der Staßfurter Förderverein die Hauptverantwortung trägt, unterstützen wir als Schönebecker gern wo wir auch können.

Wir sehen uns im nächsten Jahr wieder!

Landesmusikpreis für unser Vereinsmitglied

Am Dienstag, den 13.November 2018 erhielt unser Vereinsmitglied Zsolt-Tihamér Visontay den Musikpreis des Landes Sachsen-Anhalt.

Zu einer Festveranstaltung wurde in die Staatskanzlei in die Hegelstraße geladen. Das Ambiente war umwerfend und dem Anlass entsprechend.

Als Vorsitzende des Fördervereins habe ich ihn bereits als kleinen Jungen gekannt. Jetzt ist er, mit 35 Jahren zu einer Persönlichkeit gereift, die international arbeitet und seine Heimat nicht vergisst. Wir freuen uns jedes Jahr über Benefizkonzerte, die er für unseren Förderverein gibt. Er scheut keine Kosten und Mühen für die Unterstützung der musikalischen Entwicklung unserer Musikschüler. Er weiß, dass wir in Sachsen-Anhalt eine gute Musikschullandschaft haben und tut alles dafür, diesen Stand mit seinem Engagement zu festigen. er ist ein würdiger Vertreter unseres Landes in der Welt. "Sachsen-Anhalt ist ein Musikland", das waren die letzten Worte seiner Dankesrede. So soll es sein!

Es war ein schöner Abend und wir konnten dabei sein. Von Seiten des Fördervereins gratulieren wir ihm recht herzlich und freuen uns, wenn er uns als Mitglied und als Künstler die Treue hält!

Frühlingskonzert mit "Sekt-Idee"

Teilnehmer/innen
Herr Baack FV, Herr Heyer erstes neues Mitlgied, Frau Behrens FV (v. l. n. r.)

An einem herrlichen Sommertag, Sonntag, der 22.04.2018 veranstaltete die Salzlandkreismusikschule "Béla Bartók" Niederlassung Schönebeck ihr alljährliches Frühlingskonzert im Tolbergsaal im Kurpark Bad Salzelmen in Schönebeck.

Zahlreiche Eltern, Großeltern, Freunde und Bekannte ließen es sich nicht nehmen diesem besonderen Konzert zu lauschen.

Hervorragende Leistungen von noch kleinen Schülern standen neben denen von Jugendlichen, die nach vielen Jahren die Musikschule verlassen. Es gab Premieren und Bekanntes auf musikalischem, wie organisatorischen Gebiet. So ließ es sich unser Förderverein nicht nehmen, mit einer "Sektaktion" für neue Mitglieder zu werben. (siehe Foto)

Wie seit mittlerweile 21 Jahren überreichte der Lions Club Schönebeck durch den Präsidenten Herrn Kubsch und Herrn Dr. Feldbach den Musikförderpreis, der mit 250,- E dotiert ist. Freuen konnte ich in diesem Jahr Alexandra Bansemir, die seit über 10 Jahren Schülerin in der Musikschule ist.

Aber nicht genug mit den Auszeichnungen. Der Förderverein überreichte die Auszeichnungen für die "Schüler des Jahres". Fast 20 Musikschulschüler konnten sich über eine Plakette, eine Urkunde und einen kleinen Geldbetrag für ihre herrausragernden Leistungen im vergangenen Jahr freuen.

Mit der Nachwuchsband "Bartoks", die ihren ersten Auftritt hatten, gab es aber auch Verabschiedungen. Junge Menschen, die die Musikschule nach vielen erfolgreichen und erlebnisreichen Jahren verlassen.

Es war wieder ein rundum gelungenes Konzert und wir bedanken uns bei allen, die daran mitgewirkt haben und bei unseren Sponsoren.

Bilder vom Frühlingskonzert 22.04.2018

Ode an die Freude - Flashmob!

Teilnehmer/innen
Herr schmitz mit seinen Gitarrenschülern

Am 02.09.2017 fand um kurz nach 11.00 Uhr auf dem Salzblumenplatz der Stadt Schönebeck ein Flashmob statt. Zahlreiche Musikinteressierte aus Schönebeck und Umgebung fanden sich zusammen um gemeinsam die "Ode an die Freude" zu spielen und zu singen.

Einen großen Anteil an dieser besonderen Aufführung hatten die Schüler der Salzlandkreismusikschule "Béla Bartók" Geschäftsstelle Schönebeck. Auch der 'Förderverein war im Hintergrund an der Veranstaltuung beteiligt und freute sich über die von Herrn Lindner wunderbar organisierte Zusammenkunft junger und alter Musikliebhaber. Hier noch einiges mehr.

 

Ein DANKESCHÖN an alle Sponsoren, Teilnehmer und Organisatoren!

Jubiläumsaktion in Schönebeck!

Herr Baack SLK-Sparkasse, Frau Behrens Förderverein
Herr Baack SLK-Sparkasse, Frau Behrens Förderverein

Anlässlich des 40. Jahres der Musikschulausbildung in Schönebeck und des 25. jährigen Bestehens des Fördervereins "Freunde der Kreismusikschule Schönebeck" e. V. fand am 26.03.2017 ein großes Festkonzert (siehe Galerie) im Dr.-Tolberg-Saal in Schönebeck statt. Ehemalige Schüler und derzeitige Schüler gestalteten ein großartiges Konzert. Das Jubiläumsorchester mit einer Besetzung von 38 Personen, konnte im Zusammenspiel von Gesang- bzw. Percussionsgruppe im ersten Teil das zahlreich erschienene Publikum begeistern. Im Saal gab es keine freien Plätze mehr und das zeugt von der großen Verbundeheit der Eltern, Kooperationspartner und der geladenen Ehrengäste, wie Landrat Markus Bauer, Oberbürgermeister der Stadt Schönebeck Herrn Bert Knoblauch, sowie dem Geschäftsführer des Landesverbandes der Musikschulen in Sachsen-Anhalt, Dr. Reinecke, zur musischen Ausbildung und besonders der in der  Salzlandkreismusikschule "Béla Bartók" Standort Schönebeck.

Im zweiten Teil gab es unterschiedliche Solo- und Ensembleauftritte. Trotz der "kleinen" Überlänge war es ein abwechslungsreiches Konzert.

Anschließend waren 180 Gäste zu einer Festveranstaltung in das IGZ Inno-Life geladen. Nach einigen Grußworten des Landrats, der Auszeichnung der "Schüler des Jahres" und der Übergabe eines Schecks über 1000,- € an den Förderverein durch den Geschäftsstellenleiter der Salzlandsparkasse Körnerplatz (siehe Foto), konnten sich die Gäste bei Essen und Trinken einen gemütlich Sonntagausklang gönnen und viele Erinnerungen austauschen.

Hier weitere Artikel der Volksstimme

Wir gratulieren unseren langjährigen Mitgliedern!

Gratulation zum 25 jährigen Dienstjubiläum

 

 

 

Bereits seit 25 Jahren sind Olaf Timme und Norbert Behrens mit Herzblut als Musikschullehrer am Standort Schönebeck tätig. Beide haben zahlreichen Musikschülern die Liebe zur Musik und zu ihrem Instrument vermittelt. Olaf Timme als passionierter Lehrer für Schlagzeug, Percussion und Musikalische Früherziehung findet immer wieder einen Weg seine Schüler zu motivieren und sorgt mit seinem Percussionsquartett auch mal mit ungewöhnlichen Schlaginstrumenten wie Kochlöffeln oder Computertastaturen für Erstaunen bei den vielen Konzerten.

 

Klassische Klaviermusik aber auch Jazz und Improvisation das können die Schüler bei Norbert Behrens erlernen. Als erfolgreicher Klavierlehrer und Leiter der Jazzbands hat er schon vielen Schülern die Möglichkeiten des Klavierspielens beigebracht. Auch nach 25 Jahren ist seine Begeisterung für die Musik immer noch mitreißend und motiviert auch die jüngsten Schüler zum Üben - um einmal so Klavierspielen zu können.

 

Das gesamte Kollegium und die Leitung der Kreismusikschule schließt sich den Glückwünschen des Landrats zum 25. jährigen Dienstjubiläum an. Wir bedanken uns für die vergangenen Jahr und wünschen Olaf Timme und Norbert Behrens weiterhin viel Freude und Erfolg als Musikschullehrer der Kreismusikschule „Béla Bartók“..

 

Nochmal ein DANKESCHÖN!

Wieder eine Familie, die unser Ansinnen unterstützt!

 

Diesmal ist es die Familie Visontay, die natürlich jeder aus dem Musikumfeld kennt. Zsolt-Tihamér Visontay (Violine) und Zsolt Visontay (Cello), haben gemeinsam mit ihrer Klavierpartnerin Kristin Henneberg 551 Euro in Ihrem Benefizkonzert eingespielt.

 

Dieser Betrag ermöglicht es uns, ein tolles neues Cello zu kaufen, welches dringend benötigt wird.

 

HERZLICHEN DANK an die Familie Visontay und alle anderen Beteiligten!!!!

DANKE!!!

Durch Musik für Musik!

Der Hilferuf, den die Kreismusikschule bzw. unser Verein im Sommer 2015 in den Landkreis schickte, weil aufgrund der Haushaltssituation des Landkreises keine neuen Schüler mehr aufgenommen werden können.hat auch in diesem Jahr zu einem besonderen Ereignis geführt.

 

Die Familie Goldschmidt war mit 4 Personen Schüler der Musikschule. Unsere finanzielle Situation hat sie veranlasst, als Amateurformation Konzerte zu geben und Geld für unser Aktion "zwei kleine Celli" zu sammeln. Ein erstes Konzert fand in Barby statt, zusammen mit der Schülerband "Bartox". Das zweite Konzert von Herrn Goldschmidt und seinen Söhnen Martin und Matthias, unterstützt durch Herrn Schmitz (Lehrer an der KMS) war in Schönebeck im Maxim-Gorki-Saal. Dort unterstützte das Quartett die Rockband "PeggySue".

Der Erlös beider Konzerte wurde am 10.03.2016 in der Kreismusikschule unter Beisein von Herrn Goldschmidt, Frau Behrens (Vorsitzende des Fördervereins) und Frau Preuß (Musikalische Ltr. der KMS) übergeben. (Siehe Foto v. Meinhardt Vst.SBK)

Es konnte eine stolze Summe von 776,74 Euro an den Förderverein übergeben werden. DANKE an dieser Stelle an alle Beteiligten und besonderer Dank an die Familie Goldschmidt!

 

Das Herbstkonzert der "Béla Bartók" Musikschule des Salzlandkreises war in diesem  wieder gespickt von Abwechselung und tollen Leistungen der Kinder und Jugendlichen des Standortes Schönebeck.

Hier können Sie mehr Informationen erhalten und noch einige Fotos sehen.

Der Talentewettbewerb, in diesem Jahr wieder in Staßfurt, hat bei allen Teilnehmern, Eltern und Gästen für viel Spannung und Freude gesorgt. Hier mehr....

Sparen bei Kindern und Jugendlichen!

Aus diesem besonderen Anlass findet am 06.07.2015 um 17.30 Uhr in der Aula der Kreisvolkshochschule Schönebeck, Tischlerstraße, eine Informationsveranstaltung für Interessierte Eltern und Lehrer statt.


Der Förderverein "Freunde der Kreismusikschule Schönebeck" e. v. läd herzlich ein.

Artikel über das Benefizkonzert vom Streichorchester der Kreismusikschule" Béla Bartók"  Standort Schönebeck und die Übergabe einer Spende an das Kinderhospiz in den Pfeifferschen Stiftungen.

Hier der Volksstimme Artikel über das gemeinsame Konzert der Schüler der "Bela Bartók" Salzlandkreismusikschule Standort Schönebeck mit der Mitteldeutschen Kammerphilharmonie im Rahmen des Jugendmusikfestes.